Keiner redet gern über Sexismus,

vor allem nicht im Zusammenhang mit Vanlife, aber es nützt nichts, wir müssen es tun. Ich spreche mit Michelle darüber wie wir die Situation aktuell einschätzen und erklären was wir aktiv in unserer Communitys tun um dem ganzen etwas mehr Leichtigkeit zu geben. Frauen besser darauf vor zu bereiten, wie der Umgang damit sein kann. Michelle Arbeitet bei dem tollen Verein www.Love-storm.de – Gemeinsam gegen Hass im Netz. „Auf LOVE-Storm kannst Du Gegenrede online trainieren, an Aktionen gegen Hass im Netz teilnehmen, Hasskommentare melden und Dich mit anderen Aktiven austauschen. Die Angegriffenen werden geschützt, Zuschauende zur Zivilcourage ermutigt und den Angreifenden werden gewaltfrei Grenzen gesetzt. Gemeinsam stoppen wir den Hass im Netz!“

Wenn euch der Podcast gefällt lasst doch gern eine Abo da auf meinem Youtube Kanal und gern auch ein Kommentar.

Über die Podcasterin

KarinMein Name ist Karin und ich bin die Gründerin der „VanLove Girls“ und als Visionärin sowie Impulsgeberin für viele neue Ideen unterwegs. Ich lebe selbst seit über 2 Jahren Vollzeit  in meinem Postbus Sprinter 318D. Dies war nun mein Dritter Selbstausbau eines Campers. Nun möchte ich meine Erfahrungen mit euch in einem Podcast teilen.

Auf Nimiké Vanlove Girls wirst Du über alle Themen etwas lesen können, die das Vanlife als Frau betreffen. Hier wird nichts geschönt, aber Schönes auch nicht ausgelassen! Außerdem gibt es Hilfestellungen durch die Community, ebenso machen die Erfahrungsberichte anderer Frauen Mut.